U2 Live On Tour

Tourarchiv » 360° Tour » 25.07.2009 Dublin



U2 Konzert

Tour:

Leg:

Datum:

Land:

Stadt:

Venue:

Besucher:

360° Tour

Leg 1 (Europe)

Samstag, 25. Juli 2009

 Irland

Dublin

Croke Park (Popup LinkWebseite)

81.066  (Boxscore)

Vorgruppe / Line-Up

Kaiser Chiefs, Republic Of Loose

(Setlist)

Wissenswertes

Beim Konzert wurden 23 Songs gespielt (ohne Snippets). Insgesamt wurden 1 Songs weniger als beim Konzert zuvor gespielt. Es waren 18 Songs gleich wie beim vorherigen Konzert. Neu hinzu kamen folgende 5 Songs: Mysterious Ways, I Still Haven't Found What I'm Looking For, Angel Of Harlem, In A Little While, Unknown Caller

Konzert Fotos

         

Fans beim Konzert

Insgesamt sind 195 Community Mitglieder in der Besucherliste zu diesem Konzert eingetragen. (Hier klicken: Liste einsehen)

Fans die dieses Konzert besuch(t)en, besuch(t)en auch... (Link: Liste einsehen)

Konzert Berichte

· WuselSandra
· achtungthorsten
· lalle68

Konzertbericht von achtungthorsten

Hi folks, sind heute Mittag aus Dublin zurück gekommen. Was für ein event! Bin immer noch hin und weg, in der ganzen Innenstadt (Temple Bar) U2-Fans, U2-Musik (live und "traditional" bzw. vom Band), U2-Fahnen, -Banner and so on...). Die Stadt prickelt! Etwas ungewöhnlich, dass die meisten Besucher scheinbar erst zu Beginn des U2-gigs ins Stadion kommen (was wohl daran liegt, das es im und rund ums Stadion keinen Alkohol gibt). An dieser Stelle muss ich gestehen, dass das Prickeln vorm Konzert in Berlin definitiv größer war. Allerdings ist der Croke park während des Konzerts ein einziger background Chor für die Jungs, echt irre, Gänsehaut pur und (zumindest bei mir) die eine oder andere Träne! Setlist hat für mich bei Dublin I mehr gerockt, inkl. Until The End Of The World, Elevation, Bad!!! 2. Tag eine solide Setlist, ohne die ganz große(n) Überraschung(en), die folgen vermutlich beim 3.Konzert, welches ich leider "nur" bei U2tour.de verfolgen kann. Abschließend kann ich sagen, daß sich für mich 40 Jahre Wartezeit auf meine beiden ersten Dublin-Konzerte wirklich gelohnt haben, bin immer noch voller "loose electricity", jede Menge nette Leute kennen gelernt, an erster Stelle die ausserordentlich freundlichen Iren und natürlich U2-fans aus aller Welt, als da wären: Spanier, Portugiesen, Brasilianer, Amis (tats. für 5 Tage über den Teich gekommen - yeah, walk on!) So, nun 5 Tage arbeiten und auf mein persönliches Abschlusskonzert in der Veltins-Arena vorbereiten. Allen, die auch noch das Vergnügen haben: have fun, enjoy it and rock on!!