U2 Travelguide

Dublin » The Clarence Hotel


Info

Das Clarence Hotel wurde 1852 gebaut und ist seit 1992 im Besitz von Bono und The Edge (mit Beteiligung von Dublins Mogul Harry Crosbie). Es ist eine der Top-Hotel-Adressen in Irland und ein beliebter Aufenthaltsort der Band und ihrer Freunde. Am 27. September 2000 spielte die Band ein paar Songs auf dem Dach des Hotels für die englische TV-Show 'Top of the Pops' ein und sorgte in den umliegenden Straßen für ein Verkehrschaos.

Neben den für den normalen U2-Fan nicht erschwinglichen Zimmern gibt es im Erdgeschoß noch ein Restaurant, welches schlichtweg Tea Room genannt wird, aber ebenfalls sehr nobel und dadurch teuer ist. Daneben befindet sich The Octagon Bar, einer der Treffpunkte in der Szene in Dublin. Hier gibt es auch herrliche Cocktails ab €10.50 zu geniessen. (Eine Cocktailliste kann auf der offiziellen Homepage abgerufen werden). Die Chance einer der Mitglieder von U2 anzutreffen, sofern sie sich in Dublin aufhalten, ist aber sehr hoch, und daher ist der Besuch der Bar ein Muß für jeden U2 Fan.

Im Keller des Hotels befindet sich der exklusive Nachtclub The Kitchen, der ebenfalls häufig von der Band besucht wurde. Der Club wurde wurde 2002 geschlossen (News), ist nun aber wieder geöffnet, jedoch nicht täglich. Die Öffnungszeiten und Events sind deren Homepage zu entnehmen.

Die Garage-Bar war zwischenzeitlich auch geschlossen und gibt es nun wieder unter neuem Besitzer.

Adresse

6-8 Wellington Quay

Wegbeschreibung

Dublinkarte Nr. 9 | Von der Südseite der O'Connell Bridge geht Ihr am Kai gen Westen zum Ende Wellington Quay, wo Ihr das Hotel finden werdet. Die Octagon Bar und der Tea Room kann auch auf der Rückseite des Hotels betreten werden. The Project Arts Centre befindet sich am Hintereingang auf der anderen Straßenseite.


Navigation


XML | Impressum | Topicon