U2 Live On Tour

Tourarchiv » Popmart Tour


Popmart Tour (1997-1998)

Übersicht über: Popup LinkGespielte Songs  Popup LinkOpening Songs  Popup LinkVorgruppen  Popup LinkAlben

Info / Popmart Tour

U2 spielen insgesamt 93 Konzerte in 78 Städten und 30 Ländern.

New York, London, Paris, Munich ... am 12. Februar 1997 kündigen U2 in einem New Yorker Kaufhaus die Popmart Tour an. Das Auftaktkonzert findet am 25. April in Las Vegas statt - passend zum Konzept der Tour und unter größtem Medieninteresse. U2 entführen die Fans in ihrer Popmart Show für eine Nacht in eine glitzernde High-Tech-Disco voller funky Beats und futuristischer Sounds, in einem gigantischen Supermarkt, in dem jede Menge Kitsch, Kunst und Kommerz in den Regalen stehen. Während der Popmart Tour sind drei Exemplare der Bühne unterwegs, um die knappen Zeitabläufe trotz langwieriger Aufbauarbeiten bewältigen zu können. 75 Trucks und eine Boing 747 sind notwendig, um alle Bestandteile zu transportieren. Rund eine Viertel Million Euro verschlingt das Unternehmen jeden Tag, an dem U2 damit auf Tour sind. Die Videoleinwand bricht alle Rekorde und ist mit 700qm die größte, die je auf einer Konzertbühne zu sehen war. 600 zentral aufgehängte, orangefarbene Lautsprecherboxen sorgen für einen möglichst optimalen Sound. Ein riesiger goldener Bogen - ähnlich dem von McDonald's - beherrscht das Bühnenzentrum, eine 12 Meter große, verchromte Zitrone und eine auf einem 40 Meter hohen Cocktailstab aufgespießte Olive rahmen die 60 Meter breite, 25 Meter hohe und 15 Meter tiefe Bühne ein. Bono: "Wir wollen nicht einfach eine Greatest-Hits-Show spielen, das wäre doch schrecklich langweilig. Ich glaube auch nicht, dass unser Publikum so etwas von uns erwartet." Edge: "Wir glauben an billigen Trash und Kitsch, das ist es, was uns im Moment wirklich interessiert." Mit der Popmart Tour wollen U2 auch das grandiose Multimedia-Spektakel der vorangegangenen Zoo TV Tour übertreffen. Bono: "Größer, höher, weitläufiger, spektakulärer. Das funktioniert wie beim Gestalten einer Auslage, Ich denke, dass die Leute grundsätzlich deswegen kommen, weil sie uns sehen und unsere Songs hören wollen. Der Rest ist einfach, dass wir es uns selbst so vergnüglich wie möglich machen, wenn man in so großen Arenen spielen muss."

Nach 29 Konzerten in Nordamerika, wovon die letzte Show am 02. Juli 1997 in Foxboro nahe Boston live und komplett auf dem MSN-Portal im Internet übertragen wurde, setzen U2 die Popmart Tour in Europa fort. Auftakt ist am 18. Juli 1997 in Rotterdam. Insgesamt spielen U2 32 Open-Air-Shows in Europa. Doch viele Konzerte in Europa finden nicht in Stadien statt, sondern auf weitläufigen Wiesen. Dafür führt die Tour U2 erstmals in Länder wie Polen, Tschechien, Bosnien-Herzegowina, Griechenland und Israel, wo sie bislang noch gar nicht aufgetreten waren.

Im Herbst 1997 kehren U2 zurück nach Nordamerika und spielen 17 Konzerte in Kanada, den USA und Mexiko. Das Konzert am 3. Dezember in Mexico City wird aufgezeichnet und später auf dem Kaufvideo 'Popmart Live From Mexico City' veröffentlicht. Auch die Aufnahmen von dem limitierten Album 'Hasta La Vista Baby!' stammen von diesem Konzert.

Anfang 1998 setzen U2 die Popmart Tour fort und geben erstmals Konzerte in Südamerika (Brasilien, Argentinien und Chile). In São Paulo und Buenos Aires füllen U2 die größten Stadien gleich mehrfach. Es folgen Konzerte in Australien, Japan und - ebenfalls erstmalig - in Südafrika. Am 21. März 1998 endet die Popmart Tour in Johannesburg nach insgesamt 93 Konzerten in 30 Ländern.

Das Fazit der Popmart Tour fällt zweigespalten aus: Den Fans bleiben eine kaum wechselnde Setlist und viele nicht ausverkaufte Konzerte in Erinnerung. Einige der Shows fanden sogar vor halb leerer Zuschauerkulisse statt. Andererseits haben U2 mit ihrer Live-Show und dem Stage-Design wieder einmal neue Maßstäbe gesetzt und sind in Ländern aufgetreten, die sie bislang live ignoriert haben.

» Live-Album zur Tour: Hasta La Vista Baby!
» Live-Video zur Tour: Popmart Live From Mexico City

Popmart Tour Popmart Tour Popmart Tour
Popmart Tour Popmart Tour Popmart Tour
Popmart Tour Popmart Tour Popmart Tour

Suche | XML | Mobile Version | Bookmark | Topicon