Willkommen bei U2tour.de

Neues U2 Album 'Songs Of Innocence'


Das neue U2 Album 'Songs Of Innocence': U2 verkünden bei der Apple Keynote am 09. September die Veröffentlichung des neuen U2 Album 'Songs Of Innocence', welches ab sofort gratis auf iTunes herunter geladen werden kann.

- Album Details
- U2 Live Auftritt bei der Apple Keynote
- iTunes Special Seite
- Amazon: Doppel CD / Doppel LP / CD
- JPC: Doppel CD / Doppel LP / CD

15.09.2014

Fundstücke und Gedanken zur neuen U2 Tour

Nachdem 'Songs Of Innocence' endlich draußen ist, wartet man nun natürlich sehnsüchtig auf eine neue Tour. Am besten in Hallen. Grund genug, ein paar Fundstücke diesbezüglich zusammenzufügen. Rund um einen Albumrelease gibt es normalerweise eine ordentliche Promotiontour. Dieses Mal ist es seit letzten Dienstag erstaunlich ruhig um U2 geworden. Dennoch darf man hoffen, dass wir den einen oder anderen Fernseh-, Awardshow- oder Minikonzertauftritt noch sehen dürfen. Dies legen zumindest die Worte von U2s Manager, Guy Oseary, von diesem Wochenende nahe: "We also want to share this album with people from a live perspective, playing songs here and there for an audience." Das ganze Interview findest Du HIER. Darüber hinaus hat auch Bono in einem Interview mit der Irish Times klar gemacht, dass U2 im nächsten Jahr auf Tour gehen werden. In dieselbe Richtung wird auch Paul McGuinness von Hot Press zitiert: "I think you can expect a major tour starting next summer that will in every way be what people expect of U2 - groundbreaking, unique and world-beating". Dies würde zwar gar nicht zu U2s Album-im-Herbst-Tourstart-im Frühjahr-Tradition passen. Aber vielleicht wird ja zwischendurch noch Songs Of Experience veröffentlicht. Dennoch bis Sommer kann doch keiner mehr warten, oder? Gerüchte rund um eine neue U2 Tour sammeln wir in unserem Tour Special.


13.09.2014
KommentarPermanent Link

Songs of Innocence "Hardware" ab 10.10.2014 in Deutschland erhältlich

Mit dem digitalen Release von "Songs of Innocence" bei iTunes am vergangenen Dienstag haben U2 definitiv ein Ausrufezeichen und neue Maßstäbe gesetzt, indem sie die neuen Medien (und deren Geschwindigkeit) genutzt haben.
Gleichzeitig mit dem gratis Online-Release wurde aber auch angekündigt, dass es das neue Album auch regulär im Handel geben wird - weltweit ab dem 13.10.2014 (siehe u2.com), in Deutschland traditionell am Freitag, 10.10.2014 und dies in verschiedenen Formaten. Wer es also bevorzugt (wie wir) ein Exemplar in den Händen zu halten und im Booklet blättern zu können, wird sich diese Daten sicherlich dick im Kalender anstreichen.  

Vorgesehen sind folgende Formate:

CD:
mit 24-seitigem Booklet
JPC: http://www.u2tour.de/link.php?id=SOICDJPC
Amazon.de: http://www.u2tour.de/link.php?id=SOICDAma

Doppel-CD (Limited Deluxe Edition):
mit u.a. 4 neuen Songs/Mixes (Lucifer's Hands, The Crystal Ballroom, The Troubles (Alternative version) und Sleep Like a Baby Tonight (Alternative Perspective Mix by Tchad Blake) und Songs aus einer Acoustic Session (Namen und Anzahl sind noch nicht bekannt)
JPC: http://www.u2tour.de/link.php?id=SOIdlxJPC
Amazon.de: http://www.u2tour.de/link.php?id=SOIdlxAMA 

Doppel-LP: weißes Vinyl mit einem exklusiven Remix von "The Crystal Ballroom".
JPC: http://www.u2tour.de/link.php?id=SOILPJPC
Amazon.de: http://www.u2tour.de/link.php?id=SOILPAMA

Vorbestellbar sind diese Formate online derzeit nur bei jpc. Sobald weitere Bestellmöglichkeiten vorliegen, werden wir diese ebenfalls hier einpflegen. UPDATE 14.09.2014: Die drei Versionen sind nun auch bei Amazon.de vorbestellbar (siehe Links oben).

TIPP für Bestellungen bei JPC: ADAC Mitglieder können für Bestellungen ab EUR 29,90 einmal pro Quartal einen Rabatt von EUR 6,00 beanspruchen. Infos dazu gibt es HIER.


12.09.2014

Noch ZWEI weitere U2-Alben in absehbarer Zeit?

Während sich die Fangemeinde noch in positiver Schockstarre über den überraschenden Release von 'Songs Of Innocence' befindet, gibt es Gerüchte über zwei weitere U2-Alben in den nächsten anderhalb Jahren. Nachdem Bono schon am Dienstag indirekt, aber recht eindeutig auf U2.com den baldigen Release des Nachfolge-Albums 'Songs Of Experience' angekündigt hat, berichtet nun goss.ie unter Berufung auf einen engen Freund von Dave Fanning, dass die Band genügend Material für mehrere Alben habe und man in den nächsten 18 Monaten zwei weitere Alben erwarte. Angaben über den Titel werden zwar keine genannt, aber neben 'Songs Of Experience' wäre das schon lange herumgeisternde 'Songs Of Ascent' wieder ein Kandidat für den Titel des dritten Albums. Dies würde thematisch eine sinnige Trilogie ergeben. Nach unseren Einschätzungen und bereits vorliegenden Informationen ist dieses Szenario übrigens durchaus realistisch.


09.09.2014
KommentarPermanent Link

U2 veröffentlichen neues Album "Songs Of Innocence" - bis 10. Oktober

Nachdem sich in den letzten Stunden die Gerüchte immer mehr verdichteten, dass U2 eine tragende Rolle in der heutigen iPhone 6 & iWatch Präsentation von Apple haben würden war es um 20:46 Uhr MESZ dann tatsächlich soweit: U2 betraten die Bühne und nach einer kurzen Anmoderation gab es live den Song "The Miracle” aus dem neuen Album: "Songs of Innocence”

Direkt danach wurde das neue Album offiziell als "veröffentlicht” bekannt gegeben und steht jedem iTunes Kunden als gratis Download (Link) zur Verfügung. Ggf. Müsst ihr in Euren iTunes Einstellungen die Option "Cloud Einkäufe" aktivieren um das Album herunterladen zu können! Laut Apple sollen es ca. 500 Millionen iTunes Kunden sein.

In einem offenen Brief auf u2.com kündigt Bono außerdem an, dass das Album auch für (zahlende) Mitglieder von u2.com zur Verfügung stehen würde: "You’ll have noticed the album is free to U2.com’ers from the band."
Allerdings war dies wohl etwas missverständlich, so dass wir aktuell von keinem kostenlosen Download auf u2.com ausgehen.

Zum physischen Release schreibt u2.com: "On October 13th the physical release of Songs of Innocence comes with a 24-page booklet. A deluxe, gatefold double album, contains an acoustic session of songs from the album and four additional tracks: Lucifer's Hands, The Crystal Ballroom, The Troubles (Alternative version) and Sleep Like a Baby Tonight (Alternative Perspective Mix by Tchad Blake)." Bei uns wird das Album dann bereits am Freitag, dem 10. Oktober in die Läden kommen.

Tracklist:

  • The Miracle (of Joey Ramone)
  • Every Breaking Wave
  • California (There Is No End To Love)
  • Song For Someone
  • Iris (Hold Me Close)
  • Volcano
  • Raised By Wolves
  • Cedarwood Road
  • Sleep Like A Baby Tonight
  • This Is Where You Can Reach Me Now
  • The Troubles
Mit 'Every Breaking Wave' hat es dann tatsächlich ein unveröffentlichter Live-Song der 360 Tour aufs Album geschafft. Die offizielle Pressemitteilung von Apple zum U2 Release findest Du HIER.

Während der Keynote sagte Bono übrigens, dass man an zwei Alben gearbeitet hat. Auf U2.com schreibt Bono: "We’re collaborating with Apple on some cool stuff over the next couple of years, innovations that will transform the way music is listened to and viewed. We’ll keep you posted. If you like Songs of Innocence, stay with us for Songs of Experience. It should be ready soon enough… although I know I’ve said that before..." Wird also bald ein weiteres Album veröffentlicht? Die Titel "Songs of Innocence" und "Songs of Experience" sind übrigens Anlehnungen an den englischen Dichter William Blake, der diese zwei zusammenhängende Gedichtbänder veröffentlicht hatte.



09.09.2014
KommentarPermanent Link

U2 Auftritt heute Abend? Die Anzeichen verdichten sich

Heute Abend um 19 Uhr deutscher Zeit findet die Vorstellung der neuen Apple Produkte statt. Einiges deutete bislang darauf hin, dass U2 in irgendeiner Form involviert sein werden (siehe unsere News). Heute verdichten sich diese Hinweise. Laut der New York Times werden U2 heute Abend "eine wesentliche Rolle" spielen. Neben einem Auftritt soll eine Verknüpfung zwischen dem neuen Album, das gegen Ende des Jahres erscheinen werde, und den Apple-Produkten vorgestellt werden: "In addition to performing, the band will reveal an integration with Apple's products that is connected to its next album, which is expected to come out by the end of the year." Ferner berichtet die Irish Times, dass das Album heute nicht offiziell veröffentlicht wird, sondern auf den Apple-Geräten als Stream verfügbar sein wird: "while the album will not be officially released, it will be available to be streamed on the device.." Die Band soll zudem heute Abend dabei sein, jedoch nicht performen. Über Twitter teilt hingegen Atu2 mit, dass U2 laut ihren Quellen live auftreten werden: "Ignore the Irish Times report. Hearing from sources that U2 will be performing live tomorrow" Jedenfalls wurde die Band bereits am Flughafen von San Jose gesichtet.

Das Event wird ab 19 Uhr via Livestream auf der Apple Webseite übertragen. Allerdings läuft dieser nur über Apple Geräte. Über etwaige Möglichkeiten, wie den Stream auch Windows-User verfolgen können, informieren wir Euch ggf. noch rechtzeitig. Livestreams: http://www.ustream.tv/channel/techzany http://www.ustream.tv/leolaporte


04.09.2014

U2 und Apple: Was passiert am 9. September?

In den letzten Wochen wurde schon darüber spekuliert: Wird U2 im Rahmen der Veröffentlichung des neuen Albums in mit Apple zusammenarbeiten und möglicherweise am 9. September bei der Vorstellung des neuen iPhones auftreten? Aussagen von Julian Lennon deuteten darauf hin, dass das in Nizza und Dublin gedrehte Video letztendlich ein U2-Apple Werbespot sein könnte. Dass sich U2 vermutlich aktuell in Los Angeles aufhalten, trug im Zusammenhang mit der großen Bühnenproduktion des anstehenden Apple Events zu diesem Gerücht bei. Nun breitet sich dieses Gerücht wie ein Lauffeuer im Netz aus. Grund dafür ist der irische Journalist Bryan MacDonald, der unter Berufung auf "media sources" twitterte, dass das neue U2 Album auf dem iPhone 6 "pre loaded" sei, also in irgendeiner Form bereits auf den neuen Smartphones verfügbar sein soll. Möglich wäre hierbei ein exklusives Streaming über das neue Apple iTunes Anebot. Die Single, so McDonald, soll zudem am 9. September, also am Tag der iPhone Vorstellung erscheinen. Weiterhin twittert Shara Tibken vom Onlinemagazin CNET, dass Bono am 09. September ein "special music guest" sein soll. Spätestens am Dienstag werden wir also wissen, ob sich dieses Gerücht oder zumindest Teile davon bewahrheiten oder nicht.
Die Präsentation wird als live Stream auch im Internet übertragen (Dienstag Abend, ca. 19 Uhr): http://www.apple.com/live/

Update 15:30 Uhr: Gegenüber dem Daily Edge verneint Regine Moylett (U2 PR-Agent, RMP London) den iPhone preload, aber nicht einen Auftritt am Dienstag: "No, I’m not aware of any plans to load the album onto a phone." Hingegen berichtet der Irish Independent aber über eine "U2 spokeswoman" (möglicherweise ebenfalls Moylett), die berichtet, dass weder an dem iPhone Gerücht etwas dran sei, noch U2 am Dienstag auf der Apple Vorstellung auftreten werden. "They are not releasing their album on the iPhone, and they are not performing at the IPhone launch."

Update 21:10 Uhr: Man könnte mittlerweile meinen, das alles wäre eine streng geheime Verschwörung: Nun hat McDonald seinen Tweet gelöscht. Ebenso scheint der Irish Independent den oben verlinkten Artikel gelöscht zu haben, in welchem die Apple-Gerüchte laut einer "U2-Sprecherin" dementiert wurden.


31.08.2014

Dublin City Council bestätigt U2 Video in Dublin

Gegenüber der irischen Sunday Times hat das Dublin City Council nun bestätigt, dass das letzte Woche unter anderem auf der Samuel Beckett Brücke gedrehte Video tatsächlich ein U2-Projekt war: "A senior official at the council said the bridge was inaccessible for almost all of last Sunday to enable filming on a 'U2 project' but members of the rock group were not present." Viele Anhaltspunkte deuteten bereits auf eine U2 Involvierung hin. Alle bislang bekannten Infos und Spekulationen zum Video findet Ihr hier.


30.08.2014

Die aktuellen Spekulationen und Gerüchte: Ein Überblick

Wer diese Woche im Forum mitgelesen hat, der hat mit Sicherheit das dominierende Thema der Gerüchteküche mitbekommen – nämlich, dass am letzten Wochenende in Dublin ein Video gedreht wurde, das durch diverse Anhaltspunkte stark mit U2 in Verbindung gebracht wird. Es lässt sich jedoch immer noch nicht mit Sicherheit feststellen, dass es sich dabei tatsächlich um einen U2 Videodreh handelte. Im Folgenden haben wir die einzelnen Fakten und die darauf basierenden Gerüchte zusammengefasst, die in investigativer Manier von der Fanszene und der irischen Presse zusammengetragen worden sind. Weiter geht's über einen Klick auf "mehr lesen".

mehr lesen...


19.08.2014

Zusammenfassung aktueller Gerüchte

Gibt’s was Neues? Eigentlich nicht wirklich. Aber man kann ja trotzdem mal die aktuellen Gerüchte unter die Lupe nehmen. Mittlerweile sind die Dreharbeiten in Nizza beendet. Noch ist unklar, um was für ein Video es sich dabei genau handelt. "U2 en Espana" waren vor Ort und setzten einen Bericht auf ihre Facebookseite, aus welchem neue Gerüchte hervorgehen, wonach U2 im Rahmen des neuen Albums in irgendeiner Form mit Apple kollaborieren könnten (die am 9. September das neue iPhone 6 vorstellen). Ursprung dieses Gerüchts: Julian Lennon glaubt, dass es sich bei dem Videodreh in Nizza um einen Apple-Werbespot handelt. Zugegebenermaßen sind dies natürlich nur äußerst vage Informationen, die aber dennoch eine Erwähnung wert sind. Vor einigen Wochen gab es übrigens bereits Gerüchte über einen U2 Auftritt beim iTunes Festival im September. Obwohl gestern weitere Acts bekanntgegeben wurden, sind dort immer noch einige Plätze frei.

Derweil zitierte das amerikanische Rolling Stone Magazin gestern einen "Sprecher" der Band: "Wir haben immer gesagt, dass dieses Jahr ein Album erwartet wird." Auf der Basis dieser Aussage zirkulieren nun einige Artikel im Netz (z.B. von NME), die suggerieren, dass U2 das Album bestätigt hätten. Auf eine solche offizielle Ankündigung des für diesen Herbst geplanten Albums wartet man allerdings immer noch sehnlichst.


14.08.2014
KommentarPermanent Link

U2 Videodreh in Nizza!

Heute Nacht noch mit einem Fragezeichen versehen, kann das Gerücht nun als Tatsache deklariert werden: U2 befinden sich derzeit in Nizza bei einem Videodreh. Wie die Zeitung Nice-Matin berichtet, befinden sich U2 seit Dienstag um 11 Uhr in den Riviera Studios. Dutzende Trucks mit Musik- und Lichtequipment seien anwesend und im Studio 1 befinde sich eine runde grüne Plattform. Wie schon beim Invisible Videodreh im Januar wird Geheimhaltung wohl groß geschrieben. Vor Ort sei ein "surrealer Aufmarsch von Sicherheitspersonal" zu verzeichnen und auch herrsche wieder Handyverbot. Noch bis zum 18. August soll wahrscheinlich gearbeitet werden, denn bis dahin sei ein Caterer gebucht. Danke an unseren User q2be!


14.08.2014

U2 Videodreh in Nizza?

Wie wir bereits auf Facebook berichtet haben, sind unsere Freunde von u2achtung.com auf einen interessanten Tweet der französischen, u.a. auf "Lighting Design", "Set Design" und "Video management" spezialisierten Firma Concept K Design gestoßen. Demnach befand sich das Unternehmen zumindest am Dienstag in Nizza, um bei einem U2-Videodreh mitzuwirken. Der Tweet wurde mittlerweile wieder gelöscht, doch bei unseren Freunden von atu2 gibt es einen Screenshot davon. Da das Unternehmen auf seiner Webseite Live Nation als Kunden listet, ist jedenfalls davon auszugehen, dass daran tatsächlich etwas dran ist. Ob es sich beim Dreh um ein Video zur ersten Single oder um etwas zur Tour-Promo handelt? Darüber kann natürlich nur spekuliert werden. Jedenfalls ist dies ein weiteres Zeichen dafür, dass wir uns auf der Zielgeraden befinden.


Suchen

Nach: In:

U2 Newsletter

Aktuelle U2 News gibt es auch über unseren U2 Newsletter! (Abo hier bestellen!)

Suche | XML | Mobile Version | Bookmark | Topicon