Aktuelle News

U2 News » Neue Dokumentation über B. B. King mit Bono


News Navigation

  » Allgemeine News

   Sarah

   03.10.2012 um 21:04 Uhr

  Artikel drucken... Drucken

   Kommentare

  Auf Facebook teilen   auf Twitter teilen   auf WhatsApp teilen   auf Google+ teilen   per E-Mail teilen

Am 15. Oktober wird in einigen britischen Kinos der Film B. B. King: The Life of Riley, der das Leben der Blues-Legende B. B. King dokumentiert, anlaufen. Neben Morgan Freeman, Sprecher des Films, wirken auch zahlreiche weitere Künstler an dieser Dokumentation mit, wie z. B. Eric Clapton, Ringo Starr, Carlos Santana, Slash, Mick Jagger, Bruce Willis und auch Bono. U2-Fans dürfte bekannt sein, dass die Band eine enge Beziehung zu B. B. King hat. Gemeinsam mit seiner Band trat er während der Lovetown-Tour als Vorgruppe von U2 auf und spielte bei einigen Shows im Hauptset mit ihnen (siehe unser Tourarchiv). Bono schrieb auch für B. B. King den Song "When Love Comes To Town". Laut Musicradar.com ist eine DVD-Veröffentlichung von "B. B. King: The Life of Riley" später in diesem Jahr geplant, ob der Film auch in anderen Ländern in die Kinos kommen wird, ist derzeit noch nicht bekannt (siehe hier). Unter "mehr lesen" findet ihr den offiziellen Filmtrailer sowie einen kurzen Ausschnitt mit Bono.

 
Suche | XML | Mobile Version | Bookmark | Topicon