Aktuelle News

U2 News » News aus erster Hand aus Dublin


News Navigation

  » Allgemeine News

   Didi

   03.07.2004 um 21:35 Uhr

  Artikel drucken... Drucken

   Kommentare

Didi von U2Tour.de konnte in den letzten beiden Wochen mit seiner Frau Urlaub in Irland einschl. Dublin geniessen. Da durfte ein Besuch bei 'der Band' natürlich nicht fehlen. Im Studio am Hanover Quay in Dublin (Popup LinkPhoto) konnte man die 4 Jungs auch schon schwer bei der Arbeit zuhören. Es wurde den ganzen Tag lang ein neuer Song eingespielt und abgemischt. Dieser erinnert vom Stil und den Instrumenten her sehr stark an 'Beautiful Day', die Band ist also zumindest mit diesem Song dem Stil von 'All That You Can't Leave Behind' treu geblieben.

Leider hatten wir an diesem Tag 'nur' das Glück für ein Photo mit Gavin Friday (Popup LinkPhoto), Larry war nur einmal kurz auf der Rückseite beim telephonieren zu sehen (Popup LinkPhoto). U2 rauschten um Mitternacht leider an allen Fans vorbei. An einem anderen Tag hatten wir zur Mittagzeit mehr Glück, der Producer Steve Lillywhite (Popup LinkPhoto) erreichte um 14.00Uhr das Studio. "Ist die Band schon da?" war seine Frage. Da wussten wir endlich, dass U2 auch heute wieder arbeiten würden. "Wir arbeiten sehr stark am neuen Album, es wird in den nächsten 2 Wochen endlich fertig sein", meinte er, "die neue Single wird wesentlich härter und Edges Gitarren ebenso!" Dallas Schoo (Gitarrentechniker von The Edge) war natürlich auch da (Popup LinkPhoto). Eine Stunde später kamen auch die 4 Mitglieder an, Bono öffnete uns auch die Türe und zeigte uns (Didi, Gucci und 2 Freunden aus Valencia) als Trost für das lange Warten beim letzten Mal auch das Studio von innen. Am Riesen-Mischpult stellte er uns Steve Lillywhite und Flood vor. Wieder im Stiegenaufgang durften wir auch ein paar Photos machen (Popup LinkBono, Popup LinkBono & Didi, Popup LinkBono & Gucci, Popup LinkBono beim Signieren). Titelnamen hat er uns keine verraten, dennoch war es ein erfolgreicher Tag in Dublin.



Mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links (Affiliate-Links). Wenn du über einen solchen Verweisklick einen Einkauf tätigst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

 
XML | Impressum | Topicon