Aktuelle News

U2 News » Kein Grammy für U2


Kein Grammy für U2

 zoovation  09.02.2004 um 22:52
Artikel drucken... Drucken  Kommentare

Heute Nacht fand in Los Angeles die Verleihung der 46. Grammy Awards statt. U2 waren mit dem Song The Hands That Built America (Songtext) in der Kategorie "Best Song Written For A Motion Picture, Television Or Other Visual Media" nominiert (News). Den Song schrieben U2 für den Film Gangs of New York von Regisseur Martin Scorsese. Doch wie schon bei der Oscar-Verleihung letztes Jahr gingen U2 auch dieses Mal leer aus. Den Grammy gewonnen hat der Song 'A Mighty Wind' von dem gleichnamigen Film. U2 können sich damit trösten, mit ihrem Song immerhin schon den 'World Soundtrack Award' (News) und den 'Golden Globe' (News) gewonnen zu haben.



Mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links (Affiliate-Links). Wenn du über einen solchen Verweisklick einen Einkauf tätigst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Weitere U2 News

Bono treibt sich in Dublin rum

Steve Lillywhite unterstützt das Team bei der Produktion des neuen Albums
 

In dieser News: Awards Songtext Grammy Song

XML | Impressum | Topicon