Info zur mobilen Seite von U2tour.de

Von der Band Clannad erscheint am 13.03. die Retrospektive In A Lifetime

Am 13. März 2020 veröffentlicht BMG die Karriere-umspannende Anthologie „In A Life Time“ von einer der erfolgreichsten irischen Bands aller Zeiten. Warum das für U2-Fans interessant sein könnte? Bono ist bei einem der besten U2-Nebenprojekte vertreten und singt bei "In A Lifetime" im Duett mit Moya Brennan. Ebenfalls ist er im Video zum Song zu sehen. Die Retrospektive wird in verschiedenen Konfigurationen veröffentlicht. Die Deluxe-Box enthält beispielsweise ein Buch und auch hier ist Bono vertreten. Die Box ist mit 163 Euro allerdings nicht ganz billig und vermutlich nur für Hardcore-Sammler von Interesse. Alle Information zur Box findet ihr auf der Homepage von Clannad klick.

Die „In A Lifetime“-Kollektion bietet Clannads erstaunliches und nachhaltiges Werk, das mit 16 Studioalben eine Generation von irischen Musikern und Künstlern beeinflusste.


„In A Lifetime“ ist eine Karriere-umspannende Anthologie aus Clannads 50-jähriger Karriere. Es wird als 2 CD-Set mit 38 Titeln, 2 CD Deluxe-Edition, Doppel-LP, 2 LP Deluxe Edition und erweiterte Deluxe-Box mit mehr als 100 Songs sowie in digitalen Formaten erhältlich sein – zusammengestellt von den Bandmitgliedern von Clannad.

Clannad wurden 1970 von den Geschwistern Mora, Ciáran und Pól Brennan und ihren Onkeln Noel und Pádraig Duggan (2016 gestorben) gegründet. Kurze Zeit später kam Enya Brennan hinzu, die später eine erfolgreiche Solokarriere startete. Die mehrfach ausgezeichnete Band hat viel dazu beigetragen, irische Musik und irische Sprache einem weltweiten Publikum näher zu bringen. Durch die Verschmelzung von Elementen traditioneller irischer Musik mit Folk, New Age und Rock kreierten sie einen wunderschönen, einzigartigen ätherischen Sound, der eindringliche Melodien und faszinierende Stimmen kombinierte.

Nach einem Jahrzehnt, in dem sie fünf außergewöhnliche und bahnbrechende Alben veröffentlichten, erreichten Clannad 1982 eine noch größere Popularität als sie „Theme For Harry´s Game“ für ein dreiteiliges TV-Drama aufnahmen, das die Probleme in Nordirland schilderte. Der Song wurde ein großer Erfolg und erreichte Platz 2 in Irland und Platz 5 in Großbritannien. Er gewann einen Ivor Novello Award und wurde später auch noch im Film „Patriot Games“ verwendet. Es ist nach wie vor die einzige Hitsingle in England, die ausschließlich in irischer Sprache gesungen wurde.

Zusätzlich zu den Erfolgen dieses Songs gewannen Clannad für den Soundtrack „Legend“ einen BAFTA TV Award für die „Beste ursprüngliche TV Musik“ - als erste irische Band überhaupt. Seither wurde die Band 1999 für einen Grammy Award für das Album „Landmarks“ (bestes New Age Album), einen Billboard Music Award und einen BBC 2 Folk Award für ihr Lebenswerk ausgezeichnet.

Clannad arbeiteten in ihrer Karriere mit einer Vielzahl von Künstlern zusammen, darunter Bruce Hornsby, Steve Perry, J.D. Souther, Paul Young oder zum Beispiel Duke Special. Ihre mit Abstand erfolgreichste Zusammenarbeit war allerdings mit Bono von U2. Als Fan der Band bezeichnete er Moya Brennan als „eine der größten Stimmen, die das menschliche Ohr jemals gehört hat.“ Gemeinsam sangen sie im Duett bei Clannads 1985er Hitsingle „In A Lifetime“, die der neuen Kollektion auch den Namen gab.

„Wir hatten vor der Welttournee 2013-2015 darüber diskutiert, ob es unsere Abschiedstournee sein würde. - Aber nachdem Pádraig gestorben ist, haben wir beschlossen, dass unsere nächste Tournee definitiv unsere letzte sein wird. Wir planen, sie zu etwas ganz Besonderem zu machen, eine unvergessliche letzte Reise… und als Begleitung dieser Reise freuen wir uns, die Anthologie `In A Lifetime´ zu veröffentlichen, von der wir hoffen, unseren Fans ein bleibendes musikalisches Erbe zu hinterlassen“, erklärt die Band.

Kommentare Twitter Facebook