Aktuelle News

U2 News » Management-Wechsel bei U2 nun offiziell bestätigt


News Navigation

  » Allgemeine News

   Sabine

   07.12.2013 um 10:03 Uhr

  Artikel drucken... Drucken

   Kommentare

Nachdem bereits Mitte November inoffiziell bekannt wurde, dass im Hause U2 ein Management-Wechsel ansteht (u2tour.de berichtete), bestätigt die Band das nun auch offiziell auf ihrer Webseite (KLICK).

In einem Statement, dass von allen 4 Bandmitgliedern unterzeichnet ist, gibt die Band bekannt, dass in dieser Woche ein Management-Vertrag mit Live Nation und Guy Oseary unterzeichnet wurde und bedankt sich bei Paul McGuinness für die Zusammenarbeit und Freundschaft während der vergangenen 35 Jahre. Die Band betont, dass er die Band unzählige Male vor sich selbst gerettet habe und man ohne ihn nicht U2 sei. Man habe aber Verständnis dafür, dass er, während die Band in Kürze ein "weiteres Abenteuer rund um die Welt" starte, nicht "wieder bei dem Zirkus dabei sein wolle". Als "Mentor-in-Chief" bleibe Paul McGuinness der Band jedoch glücklicherweise erhalten und er habe der Zusammenarbeit mit Guy Oseary, den die Band schon lange kennt, auch seinen Segen gegeben.

Während die genaue Rolle von Paul McGuinness als Chef-Mentor in Zukunft vermutlich bedeutet, dass die Band ihn in essentiellen Fragen um Rat bittet, scheinen die Vorbereitungen für das neue Album und eine Tour nun tatsächlich in eine entscheidende Phase zu treten. Die aktuellen Gerüchte weisen auf eine Veröffentlichung im März/April 2014 und eine darauf folgende Tour in - der Management-Wechsel zu diesem Zeitpunkt könnte ebenfalls ein Indiz dafür sein, dass wir hoffentlich bald weitere Neuigkeiten aus dem Hause U2 vermelden können. U2tour.de hält Euch wie immer auf dem Laufenden!



Mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links (Affiliate-Links). Wenn du über einen solchen Verweisklick einen Einkauf tätigst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

 
XML | Impressum | Topicon