Aktuelle News

U2 News » U2 für Babies (?)


U2 für Babies (?)

 Didi  04.02.2007 um 11:52
Artikel drucken... Drucken  Kommentare

Auch wenn immer mehr Mitglieder aus dem u2tour.de Team endlich seriöse Eltern werden, muss man sich als vermeintlicher Hardcore U2 Fan die Frage stellen: "Muss das denn wirklich sein?" Und als semi-professioneller Journalist: "Soll ich darüber berichten?" Stellen wir es mal in die Rubrik 'Dinge, die die Welt nicht wirklich braucht!' und unter dem Unterthema 'Ich wollte es dir nur sagen': Die Firma 'baby rock records' hat es auf unvergleichliche Weise geschafft, Klassiker der Musikwelt in 'Baby-Schlaflieder' (?) umzuwandeln. Und nicht nur U2 musste sich dem gnadenlosen Xylophon und Bontempi-Orgelspiel unterziehen, CDs von Bands wie Coldplay, Cure, Pink Floyd, Metallica (!), Nirvana (!!), The Ramones (!!!) und leider viele mehr gibt es dort zu kaufen. Ob das Kind nun damit beruhigt wird, oder eher zu Schreianfällen neigt, das können wir im Moment noch nicht mit 100%iger Sicherheit sagen. Wir suchen noch nach freiwilligen Testpersonen, die ihrem Kind das antun wollen. Achtung: Über etwaige Nachfolgeschäden übernimmt u2tour.de keine Haftung!



Mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links (Affiliate-Links). Wenn du über einen solchen Verweisklick einen Einkauf tätigst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Weitere U2 News

U2 sprechen über ihren Glauben - im Jahre 1982

Bono in 'Across the Universe'
 

In dieser News: Babies

XML | Impressum | Topicon