U2 Travelguide

Dublin » Nude (geschlossen)


Info

Aktuell scheint das Nude geschlossen, lt. einer Info an der Türe soll es wohl wieder geöffnet werden.

Seit 1999 betreibt Bonos Bruder Norman Hewson das Café Nude. Inzwischen gibt es noch weitere Filialen, u.a. am Dubliner Flughafen. Direkt neben dem Nude war früher das italienische Restaurant Tosca, das ebenfalls Norman Hewson gehörte. Im August 2000 schloss er allerdings das Tosca, um sich mehr seinem erfolgreich laufenden Nude widmen zu können. Heute befindet sich in den Räumlichkeiten des Tosca das Café Twenty-Four.

Bevor Norman Hewson mit dem Nude ein seriöses Café eröffnete, waren dies die Räumlichkeiten des Mr. Pussy's Cafe De Luxe. Dieses Cabaret Café gehörte Bono, Gavin Friday und Jim Sheridan, Gastgeberin war die Drag Queen Mr. Pussy. Das Mr. Pussy's Cafe De Luxe ist auch in einem Videoclip von U2 verewigt worden: In der Original-Version des Videos 'Hold Me, Thrill Me, Kiss Me, Kill Me', wo man in einer Szene kurz ein Schild mit der Aufschrift 'Mr. Pussy' sieht. Im Nude gibt es sehr gutes Essen, u.a. frisch gepresste Fruchtsäfte, Pasta und Burritos.

Adresse

21 Suffolk St.

Wegbeschreibung

Dublinkarte Nr. 13 | Am Nordende der Grafton St links in die Suffolk St. einbiegen. Das Nude ist auf der linken Seite zu finden.


Navigation


XML | Impressum | Topicon