U2 Live On Tour

Tourarchiv » Elevation Tour » 13.07.2001 Köln



U2 Konzert

Tour:

Leg:

Datum:

Land:

Stadt:

Venue:

Besucher:

Elevation Tour

Leg 2 (Europe)

Freitag, 13. Juli 2001

 Deutschland

Köln

Kölnarena (Popup LinkWebseite)

39.915 (bei insgesamt zwei Konzerten) 

Vorgruppe / Line-Up

Söhne Mannheims

Wissenswertes

Beim Konzert wurden 21 Songs gespielt (ohne Snippets). Insgesamt wurden 1 Songs mehr als beim Konzert zuvor gespielt. Es waren 14 Songs gleich wie beim vorherigen Konzert. Neu hinzu kamen folgende 7 Songs: Gone, Out Of Control, Sweetest Thing, The Ground Beneath Her Feet, All I Want Is You, Pride (In The Name Of Love), Wake Up Dead Man

Konzert Fotos

         

Fans beim Konzert

Insgesamt sind 246 Community Mitglieder in der Besucherliste zu diesem Konzert eingetragen. (Hier klicken: Liste einsehen)

Fans die dieses Konzert besuch(t)en, besuch(t)en auch... (Link: Liste einsehen)

Konzertbericht von Frank Wolter

Ich kann es noch gar nicht glauben,
dass die Kölner Konzerte schon vorbei sind
und ich jetzt wohl wieder ca. 4 Jahre auf
die beste Band der Welt warten muss. Aber mir bleibt die Gewissheit, dass ich diese zwei absolut einmaligen Konzerte niemals vergessen werde. Nach meinem Geschmack war das 2. Konzert nicht so gut wie das am Donnerstag, aber natürlich immer noch ergreifend. Wahnsinn, als Bono bei Sunday bloody sunday mit Please-Schild um den Hals und der irischen Flagge in der Hand seine gesamte Traurigkeit um Irland zum Ausdruck bringt, superlustig als er versucht (!) "Kolle allaaf" zu sagen und ganz natürlich als er seinen Sohn auf die Bühne holt. Neben (natürlich) "Where the streets..." war für mich der Höhepunkt des Konzertes "Out of control" und der Übergang zu "Sunday...". Die Setlist fand ich auf der einen Seite schwächer als am Donnerstag, auf der anderen Seite aber auch gut ein bisschen Abwechslung zu haben. Beide Konzerte zusammengenommen waren wohl das beste, was man je von U2 in Deutschland gesehen hat. Ich beneide alle, die noch nach München und Berlin fahren. Dann bis zur nächsten Tour in hoffentlich nicht 4 Jahren. FW