Tourblog

Tourblog » Barcelona, Nachtrag 1. Tag (ACHTUNG SPOILER)


28.06.2009
KommentarPermanent Link

Barcelona, Nachtrag 1. Tag (ACHTUNG SPOILER)

Ja, natürlich hattet ihr Recht, ich hätte das 'vielleicht' in Bezug auf die Tourproben streichen sollen. Gegen 19.30 schallten die ersten Klänge aus dem Camp Nou in mein Hotelzimmer und so machte ich mich auf einmal das Stadion zu umrunden. Dabei entdeckte ich u.a. die schon vorbereiteten Absperrungen für den Eingang zum Stehplatzbereich:



Ebenfalls markiert waren die Eingänge für die Besitzer der (red) Tickets:



Genau davor war übrigens der Sound ganz ausgezeichnet und so habe ich mich dort hingesetzt und zugehört. U2 probten zu dieser Zeit insbesondere Song-Fragmente und Übergänge. Mehrfach spielten sie eine akkustische Version von Mysterious Ways und eine recht rockige Version von Walk On. Zudem probten sie Crazy in einer Remix-Version, welche an die Discotheque-Remixe erinnert, und definitiv sehr tanzbar ist. Der Song endet mit einem gelungenen Übergang zu Sunday Bloody Sunday, welcher nicht akkustisch gespielt wurde. Hier ein kleiner Soundeindruck von Mysterious Ways:


Gegen 20.15 endeten die Proben und ich ging zum Haupteingang des Stadions zurück. Auf dem Weg dorthin konnte ich auch das Rätsel der schwarzen Boxen vom Vormittag lösen. Es handelt sich um Werbestände für Blackberry.



Nach einem leckeren Tapas-Essen mit anderen U2-Fans ging es gegen 22 Uhr wieder ans Stadion, denn nun begannen die eigentlichen Proben. Die Setlist der Probe könnt ihr hier nachlesen. Einen kleinen Report habe ich auch für euch gedreht:


Auf den Stufen vor dem Stadion mit Fans aus aller Welt, bei einem kühlen Bier und lauer Sommerluft zu sitzen und dabei die Klänge der Lieblingsband zu hören, war ein fantastischer Tagesabschluss. Dazu passt eigentlich nur das etwas abgewandelte Bono-Zitat: What a night, what a city!


News geschrieben von björn am 28.06.2009 um 11:21

    



XML | Impressum | Topicon