U2 Live On Tour

Tourarchiv » Vertigo Tour » 07.07.2005 Berlin



U2 Konzert

Tour:

Leg:

Datum:

Land:

Stadt:

Venue:

Besucher:

Vorgruppe / Line-Up

Kaiser Chiefs, Snow Patrol

Kommentar

Die Band ist sehr gut drauf, vor allem Bono. Vertigo zählt er wie schon im Studio von TV Total mit "Eins, Zwei, Drei...." ein. Das "Vierzehn" überläßt er dem Publikum. Am Anfang von 'I Will Follow' muss er seine Schuhe wechseln, schon während 'Vertigo' singt er "Oh my shoes...auuuuu...auuuu". Während dem Schuhwechsel: "Theeese shoes, well they hurt me...Excuse me, ahh this is...i have a problem here....Shoe business. There's no business, like shoe business...excuse me".

Das Wetter ist nicht sonderlich gut, weshalb Bono am Anfang von 'Elevation' einige Zeilen von 'I Can't Stand The Rain' singt. Mehrfach begrüsst Bono Fans aus Polen - die Aktion in Chorzow zwei Tage zuvor scheint die Band also beeindruckt zu haben. Nach den Terror-Anschlägen am Vormittag in London singt Bono am Ende von 'Sunday Bloody Sunday' eine Zeile 'Wednesday Bloody Wednesday' (obwohl heute eigentlich ein Donnerstag ist). 'Running To Stand Still' wird dann den Opfern in London gewidmet. Nach 'One' bedankt sich Bono beim Publikum und bei allen Leuten, die am Abend zuvor in den Hansa Studios waren. Am Ende von 'Zoo Station' singt Bono 'Zoo Bahnhof'. Bei 'With Or Without You' holt Bono ein Mädchen auf die Main Stage und tanzt mit ihr. Vor 'Yahweh' singt Bono gemeinsam mit dem Publikum 'Happy Birthday' für ein Liebespaar, das er vorher getroffen hat.

Konzert Fotos

         

Fans beim Konzert

Insgesamt sind 417 Community Mitglieder in der Besucherliste zu diesem Konzert eingetragen. (Hier klicken: Liste einsehen)

Fans die dieses Konzert besuch(t)en, besuch(t)en auch... (Link: Liste einsehen)

Konzert Berichte

· PuppeHH
· vani
· christine
· angelu2
· Chris1977
· Heiko
· Frank
· noch ein Kritiker
· Begeisterte Fans
· Der letzte Kommentar
· Sebastian
· Ansgar
· enttäuschter fan
· Jana
· jib
· Sascha
· Hamburger
· Uwe
· silver
· Mario Ortpaul
· Mario
· U2 CaroRo
· Ratze
· Stefan S.
· larryyoutwo
· seventowergegenKritiker
· Geburtstagskind Andrea
· Fan
· Milan
· Jörg
· sonnfrie
· Falk
· Claire
· Michael
· ernstie
· Sebastian
· Carina
· Mirko
· Michaela
· sonja
· Andre
· claudio
· moa
· TheEdge81
· Hartmut
· streetsnoname
· Rike
· Romance
· Kai
· Stefan Bono82
· Henning
· Marco
· Ein Kritiker
· Dierk
· zoostation
· dead man
· Ole
· zooland
· Nash
· Zooropaboy
· Sasch
· Jessica
· Olek und Walle
· norbert
· Yann
· hauke germer
· Marcus
· Ralph
· Chris
· Daniel
· Sven
· Stefan
· Crumb
· raulmirka
· bonoforever
· WuselSandra
· Kuno
· Normen
· rüterü
· Ein 2. Kritiker
· Mark
· warwick
· O+O
· Tom
· Filippo
· Heike
· Christian
· fabuland
· Presse: Deutschlandradio
· Presse: BZ
· Presse: Berliner Tagesspiegel
· Presse: Morgenpost
· Presse: Berliner Kurier
· Presse: MTV.de
· Presse: Neue Presse Hannover
· Presse: dpa
· Presse: Morgenpost.de
· Presse: Berlinonline

Konzertbericht von Berliner Kurier

Bono, bitte dreh die Boxen auf
ROCK-HELDEN U2 finden zum alten Stil zurück

Die Begeisterung der 80er Jahre ist zurück: Bono ist mit U2 auf Welt-Tour.

Berlin - "Turn it up loud, captain!" Die erste Zeile im U2-Hit "Vertigo" gibt die Richtung für das Konzert im Olympiastadion vor: Lasst es rocken, laut und schnell!

Das schnelle Gitarrenspiel von The Edge dominiert das jüngste Album "How to dismantle an atomic bomb" – keine Elektronik-Spielchen, kein Anbiedern an vermeintlich moderne Strömungen: Wenn es noch so etwas gibt wie "ehrlichen" Rock, dann heute Abend im Olympiastadion. "Die Leute vergessen gern, dass er ein außergewöhnlicher Gitarrist ist", lobt Bono seinen Freund. Das Album sei "von einem Mann gemacht, der es nicht mehr sehen kann, dass sein Sänger zwielichtigen Politikern in aller Welt die Hand gibt", so Bono, der vor dem Berlin-Konzert noch bei Bundeskanzler Gerhard Schröder und US-Präsident Bush um Unterstützung für Afrika warb.

In über 30 Ländern stand das neue Album an der Spitze der Hitparaden. "Es ist das erste U2-Album nach Joshua Tree, das am stärksten nach U2 klingt", so der "Rolling Stone". Die Rückkehr der markanten Gitarre "Gibson Explorer" war für viele Fans ein sehr willkommener Anblick.

Ein Freund der Band erzählte einer englischen Zeitung: "So viel Geld (etwa 10 Millionen Euro) wurde noch nie ausgegeben, um für ein Album zu werben." Das Warten auf U2 hat lange gedauert – heute zählt nur die Musik!

Suche | XML | Mobile Version | Bookmark | Topicon