Aktuelle News

U2 News » U2 spenden weitere 1,5 Millionen für Betroffene der Musikindustrie


U2 legen derzeit ein bemerkenswertes Verantwortungsbewusstsein gegenüber den von Covid-19 betroffenen Mitarbeitern in der Musikindustrie an den Tag. 

Nach der kürzlichen Spende von 200.000 Euro im Rahmen der Songs from an empty room Initiative, wurde nun bekannt, dass die Band diesen Betrag auf insgesamt 1,5 Millionen Euro aufgestockt hat.


Das Geld kommt den Mitarbeitern der Musikindustrie zugute, die wirtschaftlich unter der Schließung von Live-Veranstaltungsorten infolge der Pandemie betroffen sind.

Bereits Anfang April hatten U2 10 Millionen Euro für die Beschaffung von Hilfsgütern, Schutzmasken und Beatmungsgeräten gespendet, U2tour.de berichtete



Mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links (Affiliate-Links). Wenn du über einen solchen Verweisklick einen Einkauf tätigst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Weitere U2 News

U2 spenden 200.000 Euro für 'Songs from an empty room'

 

In dieser News: Songs Betroffene Musikindustrie

XML | Impressum | Topicon