Aktuelle News

U2 News » Fan-Abzocke in Wien


Fan-Abzocke in Wien

 björn  04.02.2005 um 12:45
Artikel drucken... Drucken  Kommentare

Heute morgen haben die Abonnenten des Newsletters von Ö-Ticket ein ganz besonderes Angebot vom Veranstalter des Wien Konzertes erhalten. Sie können seit heute ein so genanntes 'U2-Party-Ticket' für 64,50 Euro erwerben. Selbiges gibt Zutritt zu einer Warm-Up-Party, die am Konzerttag ab 15 Uhr in der Nähe des Stadions stattfinden soll. Der besondere Anreiz: jeder, der ein solches Ticket und zusätzlich ein Stehticket kauft (kostet nochmal 65 Euro), bekommt ein Armband, welches Zutritt zum durch einen Wellenbrecher abgesperrten Bereich vor der Bühne gibt. Die Anzahl dieser Partytickets ist auf 2.000 Stück begrenzt. Wir von U2tour.de verurteilen dieses Vorgehen, da somit der 'normale' Konzertbesucher schlechtere Chancen auf einen Platz ganz vorne bekommt. Offenbar wird hier die Politik 'Viel Geld - gute Plätze' betrieben, die von U2 Manager Paul McGuinness abgelehnt wird. Er hatte die besten Plätze für das wenigste Geld versprochen. Zudem möchten wir an das Wien Konzert 2001 erinnern, wo es ähnliche Tickets gab. Viele der Besitzer der Armbänder wurden jedoch später am Herz abgewiesen, da dieses bereits voll war. Wer dennoch so ein Ticket erwerben möchte, kann in unserem U2-Forum nachlesen wie er an das Ticket kommt. Diese News können Mitglieder unserer U2-Community auch hier kommentieren.



Mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links (Affiliate-Links). Wenn du über einen solchen Verweisklick einen Einkauf tätigst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Weitere U2 News

Infos zum VVK Wien

VVK für Wien, Amsterdam und Oslo startet heute
 
XML | Impressum | Topicon