Info zur mobilen Seite von U2tour.de

Stasera facciamo l'amore - Das zweite Konzert in Rom

Vor wenigen Augenblicken beendeten U2 das zweite ausverkaufte Konzert im Stadio Olimpico in Rom.

Wieder einmal mussten die Fans in und vor dem Stadion in der gnadenlosen Sommerhitze der ewigen Stadt ausharren. Spätestens bei den ersten Klängen von "A Sort Of Homecoming" sollte ihr Martyrium jedoch einen Sinn finden. Die von Fans geliebte "Unforgettable Fire"-Hymne wurde zuletzt beim zweiten Chicago-Konzert Anfang Juni gespielt und rückte überraschend als dritter Song an die Stelle von "Bad".
Mysterious Ways rutschte zudem erneut ins Zugabenset. Wieder wurde eine junge Frau für eine Tanzeinlage auf die Bühne geholt. Beendet wurde das ausgesprochen stimmungsvolle Konzert schließlich mit "One". Die komplette Setlist findet ihr wie gewohnt im Tourarchiv
Für eine lässige Aktion sorgte Adam vor dem Konzert. Mit Mütze und Sonnenbrille getarnt verfolgte er fast komplett unbemerkt das Set von Noel Gallagher im Innenraumbereich des Stadions.

Kommentare Twitter Facebook